Motorrad-Grundkurs - mit Sicherheit Spass haben

Für viele bedeutet Motorradfahren ein grosses Stück Freiheit, sodass die Nachfrage nach den obligatorischen Motorrad-Grundkursen immer weiter steigt. Prodrive bringt dich auf den Töff und sorgt dafür, dass du stets sicher unterwegs bist. Melde dich für jetzt deinen Motorrad-Grundkurs in Bern an und erkunde die Schweiz schon bald motorisiert und auf zwei Rädern!


Motorrad-Grundkurs: in 12 Stunden zum Führerschein


Hast du einen Lernfahrausweis der Kategorie A, A1 oder A beschränkt (35 kW)und suchst einen Platz in Bern für die 12 Stunden Motorrad-Grundkurs? Melde dich an, um einfach und mit Spass fahren zu lernen. Bei der Fahrschule prodrive wirst du in deiner persönlichen Ausbildung begleitet, damit du den Führerschein erlangst und selbstständig auf der Strasse zum Profi wirst.

 

Die Motorrad-Grundkurse (1, 2, 3) musst du vor der Prüfung der Reihe nach besucht haben. Es darf nur ein Kurs pro Tag absolviert werden. Die aktuellen Termine findest du unter "Anmeldung zum Grundkurs fürs Motorrad", wo du dich mit deinem Lernfahrausweis direkt selber anmelden kannst. Auch zusätzliche Termine sind möglich. Zögere also nicht, direkt bei mir anzufragen, um einen Termin zu finden.

Möchtest du wissen, welche Lernfahrausweiskategorie du benötigst oder welches Motorrad zu welcher Kategorie gehört? Die Übersicht aller Motorradkategorien findest du hier.


Anmeldung zum Grundkurs fürs Motorrad

Es freut mich, dich in der Fahrschule prodrive bei deiner Ausbildung zum Führerausweis zu begleiten - buche jetzt deinen Grundkurstermin!

Bitte beachte dabei:

  • Bist du noch keine 16 Jahre alt oder hast ein Motorrad mit weniger als 125ccm, bitte direkt bei mir melden.

Über die Website bitte nur zum Motorrad-Grundkurs anmelden, wenn du schon 16 Jahre alt bist:

  • Die Ausweisnummer der Lernfahrausweise des Kanton Berns findest du hier:


Infos zum Motorradgrundkurs

Preise

Ein Töffgrundkurs à 4 Stunden kostet 160 CHF:

  • Grundkurs 1: 160 CHF
  • Grundkurs 2: 160 CHF
  • Grundkurs 3: 160 CHF

Die Kosten für den Motorrad-Grundkurs sind direkt am Kurstag beim Motorradfahrlehrer zu bezahlen.
Bei der Fahrschule prodrive hast du moderne und unkomplizierte Bezahlungsmöglichkeiten.

  • bar
  • e-Banking
  • TWINT
  • Geschenkgutschein

Gutscheine für Fahrstunden als Geschenk können online gekauft werden.

Voraussetzungen

Um die Motorrad-Grundkurse zu besuchen benötigst du einen eigenen Töff der gewünschten Kategorie. Das Motorrad muss im verkehrssicheren Zustand sein (legal und geprüft). Für die Kurse musst du den Fahrzeugausweis und den Lernfahrausweis mitbringen. Du benötigst ausserdem eine eigene Schutzausrüstung:

 

Für Kategorie A und A beschränkt (35 kW):

  • Helm (ECE-geprüft) mit Visier oder Brille
  • Motorradschuhe oder knöchelüberragendes und festes Schuhwerk
  • Motorradhandschuhe
  • Motorradhose
  • Motorradjacke

Für Kategorie A1:

  • Helm (ECE-geprüft) mit Visier oder Brille
  • Motorradschuhe oder knöchelüberragendes und festes Schuhwerk
  • Motorradhandschuhe
  • Motorradhose oder robuste Hose
  • Motorradjacke oder robuste Jacke

Ausserdem musst du als Töfffahrer fahrtauglich sein.

Vermietung Motorräder und Schutzkleidung

Hast du noch kein Motorrad oder eigene Schutzausrüstung für deinen Motorrad-Grundkurs?
Prodrive ist bestens vernetzt und vermittelt dir gerne zu günstigen Konditionen Mietmotorräder oder Schutzkleidung. Melde dich dazu bei Harry von Moto X in Flamatt. Erwähne dabei, dass du Fahrschüler bei der Fahrschule prodrive bist.

Inhalt und Ablauf der Grundkurse

Die Motorrad-Grundkurse sind so aufgebaut, dass du als Anfänger direkt mitmachen kannst. Du solltest jedoch in der Lage sein selbstständig an den Treffpunkt zu fahren.


In den Grundkursen geht es darum, Grundlagen des Töfffahrens korrekt anzueignen. Da im Kurs maximal fünf Teilnehmer sind, kann der Fahrlehrer dich jederzeit kompetent begleiten. So kannst du auch dann, wenn du alleine auf den Strassen unterwegs bist, das Motorrad sicher bedienen und dich beim Fahren wohlfühlen und Spass haben.

 

Die Kurse finden bei jedem Wetter statt, achte also auf geeignete Schutzkleidung.

Motorradgrundkurs 1 (4 Stunden)

Der Motorradgrundkurs 1 findet hauptsächlich auf dem Parkplatz statt. Es geht darum, das Handling und die Bedienung des Töffs im langsamen Fahrbereich zu üben. Die Schwerpunkte werden sein:

  • Schutzkleidung, Betriebssicherheit, Bedienungselemente und Sitzposition
  • Manöverübungen
  • Zielbremsübungen
  • Langsamfahrübungen
  • Blicktechnik, Spiegelbenutzung, Zeichengabe
  • Fahren mit Sozius
  • Fahrbahnbenutzung, Beobachtung auf Verzweigungen

Motorradgrundkurs 2 (4 Stunden)

Der Motorradgrundkurs 2 findet zuerst auf dem Parkplatz statt um einen sicheren Raum für die Bremsmanöver zu haben. Danach wechseln wir auf die Strasse um Verkehrssituationen innerorts zu üben und zu besprechen. Die Schwerpunkte werden sein:

  • Sichere, schnelle Bremsung
  • Fahren mit Sozius (Filmfahren)
  • Befahren von Verzweigungen
  • Partnerverhalten in Bezug auf Spur- und Spurtsprache und den Vortrittsregeln
  • Selbständiges Fahren im Verkehr

Motorradgrundkurs 3 (4 Stunden)

Im Motorradgrundkurs 3 geht es darum Sicherheit zu gewinnen bei der Fahrt über Land und ausserorts. Die Schwerpunkte werden sein:

  • Übungen für das sichere Kurvenfahren
  • Sichere, schnelle Bremsung mit Überlandgeschwindigkeit
  • Sicheres Kurvenfahren bergaufwärts und bergabwärts
  • Sicheres Fahren ausserorts
  • Gruppenfahren
  • Überholen

Ungefähr in der Mitte jedes Kurses werden wir draussen eine kurze Pause einlegen, mit der Möglichkeit zur Verpflegung, Toilette und Tankstelle.

Treffpunkt

Der Treffpunkt für die Motorrad-Grundkurse ist beim Neuhaus Kreisel in Köniz / Liebefeld.
Bis gli im Motorrad-Grundkurs! :-)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Fahrstunden auf dem Motorrad

Möchtest du zusätzlich zum Grundkurs noch Fahrstunden auf dem Motorrad nehmen um Sicherheit zu erlangen vor der praktischen Prüfung? Kein Problem - melde dich dazu direkt bei mir!